Sommerriss im Garten Siegfried Bock

Am 23.07 findet im Garten Siegfried Bock eine Veranstaltung zum Thema Pflege von Apfelbäumen statt.

Beim sogenannten Sommerriss werden steil aufwärtswachsende Triebe entfernt und so der Baum im Wachstum beruhigt.

Im o.g. Zeitraum, in dem die unerwünschten  steilen Triebe noch grün und biegsam sind  , werden die Triebe per Hand herausgerissen. Die dadurch entstehenden Wunden heilen wesentlich besser als beim Schnitt. Durch das Herausreißen werden die sogenannten „schlafenden Augen“, die man beim Schnitt nicht erwischt, mit entfernt. An diesen Stellen ist ein Neuaustrieb ausgeschlossen.

Es lohnt sich also schon jetzt etwas für den leichteren Winterschnitt zu tun.

Der Obst und Gartenbauverein freut sich auf ihr kommen!

Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.