Tag der offenen Gartentür 2022

beim Obst- und Gartenbauverein Mannheim-Friedrichsfeld

Am 26. Juni 2022 ist es wieder soweit. Der Tag der offenen Gartentür 2022 findet in der Alteichwaldsiedlung im Garten der Familie Renate und Karl-Heinz Eichhorn statt. Dieser Tag stieß in den vergangenen Jahren auf reges Interesse. Beliebt ist die Aktion übrigens nicht nur wegen der vielen schönen Pflanzen im schön angelegtem Garten, sondern auch, weil man an diesem Tag Gartentipps austauschen und sich neue Ideen holen kann.

Private Gärten blühen und gedeihen oft nur im Verborgenen. Am Tag der offenen Gartentür sind Sie herzlich eingeladen diese Schätze direkt beim Gartenbesitzer zu entdecken, denn schöne Gärten waren zu allen Zeiten zeigenswert und sind über Jahrhunderte eine Informationsquelle für alle Gartenbesitzer gewesen. Der gewöhnliche Blick über den Gartenzaun lässt den Betrachter die Schönheit eines Gartens in seiner Gesamtheit nur erahnen. Dieser Tag ist eine einzigartige Gelegenheit für alle Gartenfans.

Am Sonntag, den 26. Juni in der Zeit von 10.00 bis 17.00 Uhr öffnet sich die Gartentür der Familie Eichhorn im Alteichwald für die Besucher. Längst ist dieser Tag zu einem richtigen Veranstaltungshöhepunkt im Gartenjahr geworden. Die große Anzahl der Besucher zeigt, dass unser Konzept, diesen Tag als Höhepunkt des Gartenjahres zu bezeichnen, voll aufgegangen ist.

Faszinierend ist der Tag der offenen Gartentür aber auch, weil Gärten genauso viel verschiedene Gesichter haben, wie Motivationen, aus denen sie entstanden sind. Ob zum Anbau von Blumenbeeten oder der sehr schöne Kräutergarten mit über 40 verschiedenen Kräutern, in den Volieren die seltenen Vögel, die verschiedenen Kois im Teich oder um eine ganz private Oase zu schaffen, Gärten begleiten die Menschheit und sie üben auf viele von uns eine große Faszination aus. War der Blick in Nachbars Garten bislang verwehrt, besteht bei Tag der offenen Gartentür die Möglichkeit in ausgewählte „fremde Welten“ einzutauchen.

Im Kräutergarten mit über 40 verschiedenen Kräutern wird die Kräuterexpertin unseres Vereins in Person von Frau Annette Lentz, Mitglied des Vorstandes, die Kräuter nicht nur fachmännisch erklären, sondern auch verschiedene Kräuter- bzw Kräutertees zum probieren anbieten. Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen.

Unser Verein bietet den kleinen „Gärtnern“ die Gelegenheit zum Selbstpflanzen von Kräutern an, in vom Verein zur Verfügung gestellten kleinen Gefäßen, die natürlich mitgenommen werden dürfen.

Der „Tag der offenen Gartentür“ soll kein Wettbewerb sein, sondern er soll nur die Freude am Gärtnern fördern.

Der Obst- und Gartenbauverein Mannheim-Friedrichsfeld e.V. und insbesondere die Familie Renate und Karlheinz Eichhorn im Entenstrich 5 in der Alteichwaldsiedlung freuen sich auf Ihren Besuch. Für Speis und Trank ist reichlich gesorgt.

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.